Produktinformationen "AC-3502 | SCHUKO"

Die Referenz Power Station AC-3502 unterdrückt zuverlässig unerwünschte Störungen aus dem Stromnetz. Im Kern des Stromverteilers befindet sich ein auf audiophile Belange fein abgestimmter und hocheffizienter Parallel-Filter, der lästige Interferenzen sowohl aus dem Stromnetz als auch von den angeschlossenen Geräten selbst effektiv ableitet, ohne die Energieversorgung einzuschränken. Die sternförmige Verteilung sorgt zusätzlich für eine homogene Versorgung aller angeschlossenen Komponenten. So stellt die Referenz Power Station AC-3502 eine zentrale Basis für einen gleichermaßen feinen wie auch kraftvollen Klang dar. Beherbergt ist die Technik in einem soliden Metallgehäuse mit gebürsteter schwarz eloxierter Aluminium-Front. Auf der Rückseite stehen sechs hochwertige Steckdosen zur Verfügung. Dank der zentralen Hochstrom-Netzanschlussdose (IEC C20) kann die Zuleitung bei Bedarf bequem ausgetauscht werden – z. B. durch ein längeres Kabel. Der integrierte Überspannungsschutz schützt die angeschlossenen „Schatzkästchen“ vor alltäglichen Spannungsspitzen und über die „Power“-Taste auf der Frontseite lassen sich die Steckdosen komfortabel ein- und ausschalten

Anwendung: High End Power Station
Anzahl Steckdosen: 6
Ausführung: Schwarz
Belastbarkeit: 3680 W Summe (230 V AC / 16 A)
Bemessungsspannung: 100 - 230 V AC | 50-60 Hz
Bemessungsstrom: 16 A (Summe)
Filter: Hocheffektiver Parallelfilter
Frontplatte: Gebürstetes Aluminium
Gehäuse: Vollmetall (Pulverbeschichtet)
Innenverkabelung: Symmetrische Sternverteilung
Konformität: CE, REACH, RoHS
Leitermaterial: hochreines Kupfer
Netzanschluss: Hochstrom IEC C20
Netzschalter: ja | allpolige Netztrennung
Phasenmarkierung: ja
Phasenprüfer: Im Lieferumfang enthalten
Schutzklasse: 1
Überspannungsschutz: ja
Abmessung: 450 x 386 x 122 mm
Gewicht: ca. 12,8 kg
Produktgruppe: Stromversorgung
Produktkategorie: Stromfilter
Qualität: Referenz
Technologie: Parallelfilter
Stecker: SCHUKO
Made in Germany: ja
Kostenloses Probehören: ja
Vorgänger AC-3500

"Hier handelt es sich nicht um Voodoo, sondern um einen der besten Netzfilter, die wir je getestet haben. Die 1600 Euro sind eine sinnvolle Investition für jede Anlage." Audio | 03-2020

Zum Testbericht
  • AC-3502 Power Station | SCHUKO
  •  Standard Netzkabel (1,8m)
  •  Bedienungsanleitung
  •  Phasenprüfer 
  • Qualitätszertifikat 
  • Company Profile
Produkt vergleichen
Bild
Name
AC-3502 | SCHUKO
AC-4500 | SCHUKO
Bewertung
Beschreibung

Die Referenz Power Station AC-3502 unterdrückt zuverlässig unerwünschte Störungen aus dem Stromnetz. Im Kern des Stromverteilers befindet sich ein auf audiophile Belange fein abgestimmter und hocheffizienter Parallel-Filter, der lästige Interferenzen sowohl aus dem Stromnetz als auch von den angeschlossenen Geräten selbst effektiv ableitet, ohne die Energieversorgung einzuschränken. Die sternförmige Verteilung sorgt zusätzlich für eine homogene Versorgung aller angeschlossenen Komponenten. So stellt die Referenz Power Station AC-3502 eine zentrale Basis für einen gleichermaßen feinen wie auch kraftvollen Klang dar. Beherbergt ist die Technik in einem soliden Metallgehäuse mit gebürsteter schwarz eloxierter Aluminium-Front. Auf der Rückseite stehen sechs hochwertige Steckdosen zur Verfügung. Dank der zentralen Hochstrom-Netzanschlussdose (IEC C20) kann die Zuleitung bei Bedarf bequem ausgetauscht werden – z. B. durch ein längeres Kabel. Der integrierte Überspannungsschutz schützt die angeschlossenen „Schatzkästchen“ vor alltäglichen Spannungsspitzen und über die „Power“-Taste auf der Frontseite lassen sich die Steckdosen komfortabel ein- und ausschalten

Wo fängt guter Klang an und wo hört er auf? Diese Frage stellen wir uns immer wieder. Tatsache ist, dass die individuellen Rahmenbedingungen einen großen Einfluss auf die Wiedergabequalität einer HiFi-Anlage haben. Dazu zählt u.a. auch die Stromversorgung die je nach Wohnsituation (Großstadt vs. Landidylle) mehr oder weniger starken Schwankungen unterliegt. Rein physikalisch betrachtet, ist die Musik aus dem Lautsprecher letztlich nichts anderes als in Schall umgewandelter Haushaltsstrom. Verglichen mit dem allseits bekannten HiFi-Slang klingt diese Aussage fast schon zu banal und nüchtern. Es ist natürlich spannender über die Qualität von Verstärkern, Plattenspielern oder Lautsprecher zu philosophieren – der eigentliche Ursprung des Klangs bzw. die Bedeutung einer stabilen Stromversorgung wird dabei (leider) zu oft vernachlässigt. Dabei ist das Rohmaterial des guten Klangs der „saubere“ Strom. Und dafür sorgt die Power Station AC-4500.

Die Power Station AC-4500 ist erhältlich in einer Basisversion mit einem Filter für alle 6 Dosen, bis hin zur Vollversion mit 6 Filtern. Bei dieser Konfiguration steht für jede Dose ein separater Filter zur Verfügung. Neben der Anzahl der Filter unterscheiden sich die Konfigurationen in der Zusammensetzung der Filtertypen I (für analoge Geräte) II (für digitale Geräte). Die AC-4500 wurde vollständig im eigenen Haus entwickelt. Darüber hinaus wird jedes Gerät in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und nach der Fertigstellung im Rahmen der Stückprüfung auf Herz und Nieren getestet und das Ergebnis protokolliert. Weil bei dieser Gerätekategorie die Sicherheit eine sehr große Rolle spielt, haben wir die CE/CB Konformität zusätzlich von einem akkreditierten Labor überprüfen lassen. Die sensible Technik der Power Station ist in einem soliden Metallgehäuse aus 2mm starkem, verzinktem Stahlblech untergebracht. Die edel anmutende Frontplatte ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Darüber hinaus ist das Gehäuseinnere so konzipiert, dass die einzelnen Steckdosengruppen voneinander abgeschirmt sind und sich die von den angeschlossenen Geräten selber verursachten Störungen nicht ausbreiten können.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Preis

1.499,00 €*

5.248,99 €*

Anwendung
High End Power Station
High End Power Station
Anzahl Steckdosen
6
6
Ausführung
Schwarz
Alu-Natur; Schwarz
Belastbarkeit
3680 W Summe (230 V AC / 16 A)
3680 W Summe (230 V AC / 16 A)
Bemessungsspannung
100 - 230 V AC | 50-60 Hz
100 - 230 V AC | 50-60 Hz
Bemessungsstrom
16 A (Summe)
16 A (Summe)
Filter
Hocheffektiver Parallelfilter
Typ I analog; Typ II digital
Frontplatte
Gebürstetes Aluminium
Gebürstetes Aluminium
Gehäuse
Vollmetall (Pulverbeschichtet)
Vollmetall (Pulverbeschichtet)
Innenverkabelung
Symmetrische Sternverteilung
30 mm² Stromschienen
Konformität
CE; REACH; RoHS
CE; REACH; RoHS
Leitermaterial
hochreines Kupfer
hochreines Kupfer
Netzanschluss
Hochstrom IEC C20
Hochstrom IEC C20
Netzschalter
ja | allpolige Netztrennung
ja | allpolige Netztrennung
Phasenmarkierung
ja
ja
Phasenprüfer
Im Lieferumfang enthalten
Im Lieferumfang enthalten
Schutzklasse
1
1
Überspannungsschutz
ja
ja
Abmessung
450 x 386 x 122 mm
450 x 386 x 122 mm
Gewicht
ca. 12,8 kg
ca. 15 kg (voll bestückt)
Produktgruppe
Stromversorgung
Stromversorgung
Produktkategorie
Stromfilter
Stromfilter
Qualität
Referenz
Referenz
Technologie
Parallelfilter
Filtertyp Analog & Filtertyp Digital
Stecker
SCHUKO
SCHUKO
Made in Germany
ja
ja
Kostenloses Probehören
ja
ja
DC-Unterdrückung
-
ja (High Current)
Sonderkonfektion
-
auf Anfrage

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit anderen.


Background

Wo fängt guter Klang an und wo hört er auf? Diese Frage stellen sich Audiophile immer wieder. Tatsache ist, dass die physikalischen Rahmenbedingungen einen großen Einfluss auf die Wiedergabequalität einer HiFi-Anlage haben. Dazu zählt u. a. auch die Stromversorgung: Im Prinzip hören wir nichts anderes als durch das Musiksignal modulierten Haushaltsstrom. Mischt sich dieses Nutz-Signal mit Modulationen bzw. Interferenzen anderer Verbraucher im eigenen Haus und teils sogar aus der Nachbarschaft, beginnt die Klangeinschränkung: Unzählige, insbesondere digitale Verbraucher, Schaltnetzteile, KFZ Ladestationen und PV Anlagen, erzeugen starke Verzerrungen im Stromnetz – und das mit steigender Tendenz. Diese Verzerrungen machen den HiFi-Komponenten schwer zu schaffen und legen sich wie akustische Nebelschwaden über den Klang. Nun betreiben die wenigsten HiFi-Enthusiasten ein eigenes Kraftwerk, deshalb hängen sie zwangsweise mit am stark belasteten Stromnetz. Für die meisten beginnt der Klang also bei der Steckdose bzw. sogar schon beim Sicherungskasten, alles davor liegt ja außerhalb unseres Einflussbereiches.

Parallel-Filter

Es gilt also, die Interferenzen aus der Stromversorgung zu filtern – allerdings sind herkömmliche Filter als „Dynamik-Fresser“ bekannt, was bei seriellen Schaltungen auch durchaus der Fall ist. Grund dafür sind in der Zuleitung zwischengeschaltete Spulen, welche definitiv die Übergangswiderstände erhöhen und dynamische Impulsströme ausbremsen. Im Kern des Referenz AC-3502 befindet sich hingegen ein auf audiophile Belange fein abgestimmter und hocheffizienter Parallel-Filter, der lästige Interferenzen sowohl aus dem Stromnetz als auch von den angeschlossenen Geräten selbst effektiv ableitet, ohne die Energieversorgung einzuschränken. Unterstützt wird dies durch das gedämpfte Sub-Chassis, welches die von der 50-Hz-Netzfrequenz verursachten mechanischen Schwingungen der Filterbauteile dämpft. Die sternförmige Verteilung sorgt zusätzlich für eine homogene Versorgung aller angeschlossenen Komponenten. So stellt die Referenz Power Station AC-3502 eine zentrale Basis für einen gleichermaßen feinen wie auch kraftvollen Klang dar.

Weitere Features

Beherbergt ist die Technik in einem soliden Metallgehäuse mit gebürsteter Aluminium-Front. Auf der Rückseite stehen sechs hochwertige Steckdosen zur Verfügung. Dank der zentralen Hochstrom-Netzanschlussdose (IEC C20) kann die Zuleitung bei Bedarf bequem ausgetauscht werden – z. B. durch ein längeres Kabel. Der integrierte Überspannungsschutz schützt die angeschlossenen „Schatzkästchen“ vor alltäglichen Spannungsspitzen und über die „Power“-Taste auf der Frontseite lassen sich die Steckdosen komfortabel ein- und ausschalten. Der Betriebszustand wird über eine LED-Beleuchtung angezeigt: Leuchtet die LED rot ist sind die Steckdosen ausgeschaltet. Leuchtet die LED blau sind die Steckdosen eingeschaltet.

  • "Wir haben viele Blender erlebt. Sie haben Weihwasser versprochen und Leitungswasser geliefert. Hier endlich ein Könner. In-akustik zeigt, was ein guter Stromaufbereiter zu leisten vermag. Der Klanggewinn war klar, überragend sogar. Schöner kann man High End nicht steigern. Wir sind kritisch – hier hingegen vergeben wir ein klares Highlight."

    Andreas Günther | stereoplay
  • "Wir haben viele Blender erlebt. Sie haben Weihwasser versprochen und Leitungswasser geliefert. Hier endlich ein Könner. In-akustik zeigt, was ein guter Stromaufbereiter zu leisten vermag. Der Klanggewinn war klar, überragend sogar. Schöner kann man High End nicht steigern. Wir sind kritisch – hier hingegen vergeben wir ein klares Highlight."

    Andreas Günther | stereoplay

Das könnte dich auch interessieren:

AC-4500 | SCHUKO
High End Stromfilter Qualität: Referenz 2 Filter-Typen | DC-Unterdrückung
Ausführung: Schwarz | Filterkonfiguration: 3 x Analog - 3 x Digital
Wo fängt guter Klang an und wo hört er auf? Diese Frage stellen wir uns immer wieder. Tatsache ist, dass die individuellen Rahmenbedingungen einen großen Einfluss auf die Wiedergabequalität einer HiFi-Anlage haben. Dazu zählt u.a. auch die Stromversorgung die je nach Wohnsituation (Großstadt vs. Landidylle) mehr oder weniger starken Schwankungen unterliegt. Rein physikalisch betrachtet, ist die Musik aus dem Lautsprecher letztlich nichts anderes als in Schall umgewandelter Haushaltsstrom. Verglichen mit dem allseits bekannten HiFi-Slang klingt diese Aussage fast schon zu banal und nüchtern. Es ist natürlich spannender über die Qualität von Verstärkern, Plattenspielern oder Lautsprecher zu philosophieren – der eigentliche Ursprung des Klangs bzw. die Bedeutung einer stabilen Stromversorgung wird dabei (leider) zu oft vernachlässigt. Dabei ist das Rohmaterial des guten Klangs der „saubere“ Strom. Und dafür sorgt die Power Station AC-4500. Die Power Station AC-4500 ist erhältlich in einer Basisversion mit einem Filter für alle 6 Dosen, bis hin zur Vollversion mit 6 Filtern. Bei dieser Konfiguration steht für jede Dose ein separater Filter zur Verfügung. Neben der Anzahl der Filter unterscheiden sich die Konfigurationen in der Zusammensetzung der Filtertypen I (für analoge Geräte) II (für digitale Geräte). Die AC-4500 wurde vollständig im eigenen Haus entwickelt. Darüber hinaus wird jedes Gerät in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und nach der Fertigstellung im Rahmen der Stückprüfung auf Herz und Nieren getestet und das Ergebnis protokolliert. Weil bei dieser Gerätekategorie die Sicherheit eine sehr große Rolle spielt, haben wir die CE/CB Konformität zusätzlich von einem akkreditierten Labor überprüfen lassen. Die sensible Technik der Power Station ist in einem soliden Metallgehäuse aus 2mm starkem, verzinktem Stahlblech untergebracht. Die edel anmutende Frontplatte ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Darüber hinaus ist das Gehäuseinnere so konzipiert, dass die einzelnen Steckdosengruppen voneinander abgeschirmt sind und sich die von den angeschlossenen Geräten selber verursachten Störungen nicht ausbreiten können. Hier klicken und spannende Details entdecken

Varianten ab 3.999,00 €*
5.248,99 €*
AC-1205 AIR | Schuko - C19 | Basic
High End Netzanschlussleitung Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Multicore
Länge: 1 m | Stecker: SCHUKO > C19
Klangwelten entstehen durch die Dynamik in der Musik. Um das volle Potenzial deiner Audio-High-End-Komponenten auszuschöpfen, brauchst du eine zuverlässige Energie-Pipeline, die deinen Komponenten die Stromspitzen möglichst verzögerungs- und verlustfrei zur Verfügung stellt. Hier kommt das AC-1205 AIR Netzanschlusskabel ins Spiel. Unsere innovative AIR-Technologie hat in der High-End-Szene bereits für Aufsehen gesorgt und bildet nun auch die Architektur des AC-1205 AIR Netzkabels. Mittels speziell entwickelter Clips werden die einzelnen Leiter auf fest definierten Abständen gehalten und durch ein "Luft-Dielektrikum" voneinander isoliert. Dies reduziert sowohl kapazitive als auch induktive Störungen und gewährleistet einen reibungslosen Energiefluss. Der Multicore-Aufbau des AC-1205 AIR neutralisiert die durch Stromspitzen erzeugten magnetischen Stör- und Magnetfelder und minimiert die Leitungsinduktivität. Darüber hinaus reduziert die große Anzahl der Einzeladern den Skin-Effekt, der bei hohen Frequenzen auftritt. Die Aufteilung des Stroms auf viele Adern erweitert nicht nur den nutzbaren Leiterquerschnitt, sondern erhöht auch den Gesamtquerschnitt des Kabels. Das Ergebnis ist eine zuverlässige Energieversorgung, selbst in den anspruchsvollsten Passagen, die deinem Soundsystem ermöglicht, sein volles Potenzial zu entfalten. Um elektromagnetische Störfelder zu minimieren, sind die AIR-Kabel mit einem dichten Geflecht aus verzinntem Kupfer abgeschirmt. Dies schützt nicht nur deine Audiokomponenten, sondern auch benachbarte Kabel vor unerwünschten Störungen, die durch die hohen Stromspitzen des Netzkabels verursacht werden. Das in-akustik High End AC-1205 AIR Netzkabel ist eine herausragende Energie-Pipeline für perfekte audiophile Klänge. Es eliminiert unerwünschten Effekte und leistet einen nicht unwesentlichen Beitrag zu einer möglichst unverfälschten Musikwiedergabe. Hier klicken und spannende Details entdecken

989,00 €*
AC-2502
High End Netzanschlussleitung Qualität: Referenz 3 x 2,5 mm² | dichter Folienschirm
Länge: 1 m | Stecker: SCHUKO > C13
Eine HiFi-Anlage gibt im Grunde nichts anderes wieder, als modulierten Haushaltsstrom. Also sollte dieser möglichst ungehemmt am Gerät ankommen. Die große Herausforderung für Netzanschlusskabel sind extreme Stromspitzen. Sie werden von den angeschlossenen Geräten durch die Wandlung von Wechsel- in Gleichstrom verursacht. Diese extremen Stromspitzen rufen eine ganze Reihe unerwünschter Effekte hervor, weshalb dem Stromkabel eine besondere Bedeutung zu kommt. Das Netzanschlusskabel Referenz AC-2502 ist für diese anspruchsvolle Aufgabe gerüstet und ist für den Anschluss hochwertiger HiFi und High End Audiosysteme konzipiert.Zu seiner Ausstattung gehört neben dem 3,3 fachen des normativen Mindestleiterquerschnitts eine Abschirmung, welche die empfindlichen audiophilen Komponenten der Kette vor den Störfeldern schützt, die durch die Stromspitzen hervorgerufenen werden.Sicherheit geht vor: Bei aller Liebe zu audiophilem Klang spielt die Sicherheit in dieser Kabelkategorie eine besondere Rolle. Aus diesem Grund durchläuft jedes AC-2502 neben dem standardmäßigen Funktionstest auch eine Isolations- und Hochspannungsprüfung. Das Ergebnis wird protokolliert und jedes Kabel erhält seine individuelle Seriennummer.

329,00 €*